Anna Franziska Schwarzbach
Anna Franziska Schwarzbach

Mahnmal für die Opfer der Hirnforschung (1939-44)

 

"Zur Erinnerung an die Opfer nationalsozialistischer Euthanasieverbrechen.

Von 1939 bis 1944 haben Wissenschaftler des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Hirnforschung in Berlin Buch Gehirne von Opfern der Mordtaten für Forschungszwecke benutzt. Als Verpflichtung und Mahnung für Wissenschaftler und Ärzte zu ethischem Handeln, zur Achtung der unveräußerlichen Rechte aller Menschen und zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Mitverantwortung."

                                                                                                          Inschrift  

                                                                                                         

Enthüllt 14. Oktober 2000

 

 

Max-Delbrück-Centrum

für molekulare Medizin Berlin-Buch

Robert-Rössle-Straße 10

13092 Berlin



zurück
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel